1103 passende Fragen

3 4 5 6 7

Sie fragen, wir antworten

Unser Fragen-und-Antworten-Service soll dazu dienen, offene Fragen zum Thema "Urlaub in Südtirol" zu klären und Tipps und Ratschläge von Insidern für die Allgemeinheit bereitzustellen. Deshalb behält es sich unsere Redaktion vor, interessante und auch für andere Nutzer relevante Fragen samt Antwort zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge – stellen Sie uns Ihre Frage oder teilen Sie Ihr Südtirol-Wissen mit anderen Nutzern!


1
Gestellt von: Jana M., am: 25.04.2017 09:06
Hallo, wir planen einen Urlaub in Südtirol. Wir waren bisher noch nicht da, aber haben gesehen, dass in der Region Schenna ein neues Hotel aufgemacht hat... war jemand vielleicht schon da? Wir möchten gerne wandern gehen, aber auf deren Homepage (www.alpin-schenna.com) steht was von einem naheliegenden Kurort und jetzt sind wir uns nicht sicher, ob die Region geeignet ist.
Kategorie: Urlaubsempfehlungen
1
Gestellt von: Alexandra H., am: 23.04.2017 23:10
Guten Abend, wo ist der Ausgangspunkt für den neuen Plima-Schluchtenweg? Wir wohnen im Juni '17 in Burgeis. Kann man eventuell schon von da aus gehen bzw. welche Anfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln gäbe es? Viele Grüße aus Meißen, Alexandra.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Franzi A., am: 19.04.2017 18:58
Hallo, wir planen vom Rosengarten zu den 3 Zinnen zu wandern/klettern. Kann das Auto in Sexten geparkt werden? Gibt es eine Bus-Bahnverbindung von dort nach St. Zyprian? Die Linie 465 ist von Corvara nach Cortina, richtig? Wie oft fährt dieser Bus am Tag? Vielen Dank.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Thomas , am: 18.04.2017 16:27
Hallo, wir besuchen ab dem 20.04.17 für einige Tage Bozen und würden uns dort oder auf dem Weg dort hin (von München per Kfz über den Brenner) gerne die Apfelblüte ansehen. Können Sie uns entsprechende Orte auf dieser Fahrtroute empfehlen? Mit freundlichen Grüßen Thomas
Kategorie: Natur & Kultur
3
Gestellt von: Ulrike L., am: 17.04.2017 15:26
Sehr geehrte Damen und Herren,wir möchten von Algund aus im Juni einen Ausflug dorthin machen.Aufgrund der Parkverhältnisse würden wir gerne mit der Bahn(bis Bozen?) und dann mit dem Bus weiterfahren. Könnten Sie uns da Möglichkeiten nennen? Vielen Dank für eine Auskunft und freundliche Grüsse nach Südtirol Ulrike L.
Kategorie: Anreise & Transport
1
Gestellt von: Sabine L., am: 11.04.2017 12:22
Hallo, wir haben in Niedervintl gebucht vom 20.05. bis 24.05.2017. Welche Öffnungszeiten gelten für die Seilbahnen in diesem Sommer? Laut Almencard Plus-Angaben könnten wir die Gitschberg und Jochtal-Bahn beide nicht nutzen, da diese erst ab Ende Mai bzw. Mitte Juni öffnen. Im Internet finde ich hierzu widersprüchliche Angaben. Was stimmt denn nun wirklich? Vielen Dank im Voraus für die Antwort.
Kategorie: Anreise & Transport
1
Gestellt von: Gerd M., am: 10.04.2017 07:06
Werden die Stornogebühren bei privaten Hütten angewendet, wenn eine Tour wegen extrem schlechten Wetter oder Krankheit nicht zur reservierten Hütte angetreten werden kann. Wir planen Pragser und Sextener Mehrtagestour mit einer Familie (2 Erw. 2 Ki.).
Kategorie: Sonstiges
1
Gestellt von: M. L., am: 09.04.2017 17:44
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich beabsichtigte im Raum Kaltern/Tramin Radtouren mit dem Ebike zu unternehmen und bitte um Rückmeldung, wo ich eine Ladestation oder eine Gaststätte mit Ladenmöglichkeit finde. Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen M. L.
Kategorie: Biken
1
Gestellt von: Armin F., am: 05.04.2017 21:12
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich plane für April 2018 eine viertägige Busreise mit etwa 45 bis 50 Teilnehmern in den Vinschgau und suche ein Hotel. Auf ihrer Internetseite gibt es zwar den Punkt "Bushotels Vinschgau", ich finde aber keine Hotelauflistung. Außerdem würde ich bei dieser Reise gerne eine Führung am Reschensee machen. Entstehung Reschensee, Etschquelle usw. Vielleicht können sie mir weiterhelfen. Im Voraus herzlichen Dank Armin Friederich
Kategorie: Urlaubsempfehlungen
1
Gestellt von: Mathias E., am: 03.04.2017 21:37
Sehr geehrte Damen und Herren, wir planen in diesem Jahr eine Mehrtages-Klettersteigtour zu machen, bei der wir auf Hütten übernachten können. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: - wir wollen möglichst viel Klettersteigen, natürlich wandern wir auch zwischen den Steigen, aber Hauptaugenmerk soll auf die Kletterei sein - möglichst anspruchsvolle Klettersteige (mind. C/D aufwärts) - Übernachtungsmöglichkeit in den Bergen, wir planen mit 2-4 Übernachtungen, entweder wir haben eine zentrale Hütte oder wir kommen nachmittags/abends immer neu an - Zeit: Mitte Juli Gibt es eine Art Rundtour, die man in den Dolomiten machen kann? Alternativ könnten wir uns auch vorstellen, in einer zentral gelegenen Pension zu übernachten und jeden Tag neuen Anlauf zu nehmen. Die Klettersteige sollten allerdings mind. C/D und schwerer sein. Können Sie uns weiter helfen? Liebe Grüße und vielen Dank für Ihre Hilfe, Mathias Ellwart.
Kategorie: Bergsport
3 4 5 6 7
Südtirols beste Tipps
DEU   |    ITA   |    ENG   |