Mehrtages-Klettersteigtour

Gestellt von: Mathias E., am: 03.04.2017 21:37
Kategorie: Bergsport
Region: Dolomiten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir planen in diesem Jahr eine Mehrtages-Klettersteigtour zu machen, bei der wir auf Hütten übernachten können.
Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein:

- wir wollen möglichst viel Klettersteigen, natürlich wandern wir auch zwischen den Steigen, aber Hauptaugenmerk soll auf die Kletterei sein
- möglichst anspruchsvolle Klettersteige (mind. C/D aufwärts)
- Übernachtungsmöglichkeit in den Bergen, wir planen mit 2-4 Übernachtungen, entweder wir haben eine zentrale Hütte oder wir kommen nachmittags/abends immer neu an
- Zeit: Mitte Juli

Gibt es eine Art Rundtour, die man in den Dolomiten machen kann?

Alternativ könnten wir uns auch vorstellen, in einer zentral gelegenen Pension zu übernachten und jeden Tag neuen Anlauf zu nehmen. Die Klettersteige sollten allerdings mind. C/D und schwerer sein.

Können Sie uns weiter helfen?

Liebe Grüße und vielen Dank für Ihre Hilfe,

Mathias Ellwart.

1 Antwort/Kommentar


Von: suedtirol.com, am: 04.04.2017 08:46:59

Guten Tag Mathias,

eine Klettersteig-Rundtour an sich, mit ausschließlich schwierigeren Klettersteigen, ist unseres Wissens nach nicht möglich.

Daher empfehlen wir Ihnen, z.B. ausgehend von Alta Badia oder Gröden täglich zu den verschiedenen Klettersteigen zu starten.

Hier die schönsten Touren mit Schwierigkeit C und aufwärts:

  • Pisciadù-Steig (Sellagruppe)
  • Pößnecker-Klettersteig (Sellagruppe)
  • Rodella-Steig (Sellagruppe)
  • Klettersteig Cesare Piazzetta (Piz Boè)
  • Oskar Schuster Klettersteig (Langkofelgruppe)
  • Kleine Cirspitze (Geisler-, Puezgruppe)
  • Klettersteig Masaré-Rotwand (Gebiet Rosengarten-Latemar)
  • Kesselkogel-Überschreitung (Gebiet Rosengarten-Latemar)


Vor Ort und im Internet können sich auch Kletterführer und entsprechende Literatur zu den schönsten Klettersteigen in den Dolomiten erwerben bzw. sich im Tourismusverein vor Ort genauer erkundigen.

Zentral gelegene Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier:


Wir wünschen ein gute Planung!

Elisabeth - Team www.suedtirol.com

Weitere Links
Südtirols beste Tipps
DEU   |    ITA   |    ENG   |