Stornogebühren auf Hütten

Gestellt von: Gerd M., am: 10.04.2017 07:06
Kategorie: Sonstiges
Region: Dolomiten

Werden die Stornogebühren bei privaten Hütten angewendet, wenn eine Tour wegen extrem schlechten Wetter oder Krankheit nicht zur reservierten Hütte angetreten werden kann. Wir planen Pragser und Sextener Mehrtagestour mit einer Familie (2 Erw. 2 Ki.).

1 Antwort/Kommentar


Von: suedtirol.com, am: 10.04.2017 09:13:58

Guten Tag,

der Alpenverein Südtirol vermerkt in einer allgemeinen Hüttenordnung, dass es den Hüttenwirten freisteht, Anzahlungen oder Storno-Gebühren im Falle von Rück- oder Nichtantritt einzuheben.

Alle weiteren Informationen zur jeweiligen Handhabung erfahren sie bei den jeweiligen Hütten.

Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth - Team www.suedtirol.com

Weitere Links
Südtirols beste Tipps
DEU   |    ITA   |    ENG   |