245 passende Fragen

1 2 3 4 5

1
Gestellt von: Martina B., am: 18.11.2018 12:01
Guten Tag! Ich bin am überlegen, ob ich eine Studienfahrt nach Südtirol anbiete und würde gerne 3-5 Tage mit den Jugendlichen (16-18 Jahre alt, ca. 15 Mädchen, grundsportlich aber nicht unbedingt alle sehr bergerfahren) eine Hüttentour machen. Hätten Sie mir einen guten Tipp, was sich dafür anbieten würde? Gibt es evtl. einen Abschnitt auf dem Friedensweg? Wir würden mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Herzlichen Dank und freundliche Grüße MB
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Hermann L., am: 17.08.2018 18:30
Verbringe meinen Urlaub im September in Seis. Möchte gerne Wanderungen zu verschiedenen Almen unternehmen. Sie sollten hin u. zurück zwischen 5 u. 10 km betragen (mit Einkehr).
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Kathinka F., am: 17.07.2018 23:54
Hallo zusammen! Wir würden gerne den Dolomiten-Höhenweg 1 im September wandern. Nun stellt sich für unser gerade die Frage, welcher Part am schönsten dafür wäre? Und wo wir starten/enden sollen, auch hinsichtlich Erreichbarkeit des Autos etc.? Ich würde mich über Ihre Hilfe freuen. Vielen Dank Kathinka F.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Marc D., am: 07.07.2018 18:19
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten mit unseren beiden Jungs (8 und 11 Jahre, körperlich fit, trittsicher und schwindelfrei) eine mehrtägige Hüttenwanderung in den Dolomiten machen. Wir planen ca. 4-5 Hüttenübernachtungen. Welche Tour könnten Sie uns empfehlen? Ist es möglich, den Dolomitenhöhenweg 1 dementsprechend abzukürzen? Vielen Dank für Ihre Antwort und herzliche Grüße Marc D.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Paul B., am: 09.06.2018 22:52
Hallo, ich habe einmal mit dem Gedanken gespielt, eine Wanderung von St. Gertraud (Ultental) über den Rabbipass nach Rabbi zu unternehmen und dabei auf der Edelweisshütte zu übernachten. Mich würde interessieren, ob dieses Vorhaben eine realistische Zweitagestour ist und wie viel Zeit man einplanen muss, um hinterher mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Rabbi wieder zurück in das Ultental zu gelangen. VG Paul
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Karlheinz S., Prof., am: 29.05.2018 14:41
Sehr geehrte Damen und Herren Gern möchte ich für eine oder zwei Wochen in den Dolomiten außerhalb der Hochsaison (weniger Touristen) aktive Ferien verbringen. Meine Vorstellung sind Bergwandern und Klettersteige bis KS3. Ich möchte dies gern in einer Gruppe mit Führung machen. Ich bin seit 30 Jahren im SAC und habe inzwischen eine 7 im Alter. D.h. ich bin nicht mehr so schnell, wie auch schon und deshalb sollte die Gruppe entsprechend sein. Ist es möglich hier eine Lösung zu finden, auch im Extremfall mit einem eigenen Führer? Würde mich freuen, wenn Sie mir helfen könnten. Ein Vorschlag für Hotels in guter Lage zu den Wegen wird auch erwünscht. Mit freundlichen Grüßen K. S.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Reinhard W., am: 25.05.2018 18:39
Guten Tag, Ich möchte nächsten Mittwoch bis Sonntag in Südtirol wandern. Ich würde gern am Samstag im Schlernhaus übernachten (sperrt am 2. Juni auf, richtig?). Ausgangspunkt wäre hierfür wohl Tiers. Da ich aber schon am Donnerstag morgens in Südtirol sein werde, bin ich auf der Suche nach einer Wanderung, die ich bis Samstag unternehmen kann. Haben Sie hier Ideen für mich? Kann der Hochpustertaler Höhenweg schon unternommen werden? Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden (2mal übernachten). Samstag morgens dann nach Tiers und den Schlern rauf. Ich bin sehr konditionsstark (8-10h gehen kein Thema). Alternative Vorschläge für 4/5-tägige Wanderungen in Höhenlage mit Übernachtungen in Hütten? Vielen Dank für die Hilfe, Reinhard W.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Siegfried R., am: 22.05.2018 17:17
Hallo, welcher Ort/Gebiet hat gut ausgebaute Bergwanderwege mit mehreren geöffnetten Berghütten auf der Strecke. (Mit Essen undTrink Bewirtung) Gruß S.R .
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Conny B., am: 10.02.2018 12:33
Hallo liebes Südtirol-Team, wir (2 "Mädels" im Alter von 41 + 50 Jahren) wollen Anfang/Mitte August 2018 eine 4-Tages-Tour mit Übernachtungen auf der Rieserferner - Kasseler und Barmer-Hütte (oder umgekehrt) machen. Könnt ihr uns ein paar Informationen zu der geplanten Tour zukommen lassen - evtl. auch Links auf Webseiten mit Tourenbeschreibung oder sonst wichtige Tipps? Super wäre auch die Angabe des günstigen Startpunktes und der Möglichkeit, wieder zum Ausgangspunkt (Auto) zurück zu kommen. Vielen lieben Dank im Voraus für eure Unterstützung. Conny & Danja
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Alexander A., am: 10.08.2017 13:26
Hallo, ich verbringe im September eine Woche im Almgasthof Ütia de Börz auf dem Würzjoch und wollte mich erkundigen, wo ich mich vorab nach der Möglichkeit zur Ausleihe von Kletter- und Klettersteigausrüstung in der näheren Umgebung erkundigen kann. Viele liebe Grüße Alexander
Kategorie: Bergsport
1 2 3 4 5
Südtirols beste Tipps
DEU   |    ITA   |    ENG   |