251 passende Fragen

1 2 3 4 5

1
Gestellt von: Cornelia S., am: 08.04.2019 08:12
Grüß Gott, ich hätte gerne Infos zum Thema "Walwege". Wo gehe ich weg, wie lange sind die Strecken, gibt es gute Busverbindungen von Meransen dorthin?
Kategorie: Bergsport
2
Gestellt von: Karin L., am: 06.04.2019 20:03
Hallo! Wir planen gerade eine mehrtägige Wanderung von 29.6.-5.7. Starten wollen wir beim Falzarego-Pass / Seilbahn. Hierzu meine 1. Frage: Können wir auf einen der Parkplätze das Auto dort kostenfrei mehrere Tage stehen lassen? Ich habe gelesen, dass der Parkplatz nicht überwacht ist. 2. Frage: Wenn wir uns für einen überwachten Parkplatz entscheiden. Wo gibt es den nächsten - in Cortina? Mit welchem Bus kommt man dann von Cortina zum Falzarego-Pass? Enden soll die Wanderung bei Rif Vazzolèr. Von dort steigen wir nach Listolade ab. 3.Frage: Mit welchen Bussen kommen wir dann wieder zurück nach Falzarego-Pass bzw. Cortina? Ich habe einige Fahrpläne von Dolomiti Bus durchgeschaut, finde aber nicht alle Bus-Linien/Nummern, die wir benötigen. Können Sie uns die Bus-Nummern nennen, die man von Listolade nach Cortina benötigt. Listolade → Belluno haben wir gefunden (Hier fährt Bus Nr.1,2 und 3) Welcher Bus fährt von Belluno nach Cortina? Ich freue mich auf Ihre Antwort. Vielen herzlichen Dank! Karin L.
Kategorie: Bergsport
2
Gestellt von: Bruno M., am: 14.03.2019 20:21
Guten Tag Wir sind 3 Erwachsene + 3 Kinder (11-13), welche diese Sommerferien gerne wandernd verbringen möchten. Die Dolomiten könnten DAS Urlaubsziel sein. Mal eine mehrtägige Wanderung von Hütte zu Hütte sowie alternative Aktivitäten sind auf der Wunschliste. Was ich mich ein wenig eingelesen habe, ist das Angebot riesig. Für konkretere Tipps wäre ich dankbar. En liebe Gruess Bruno
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Nicole K., am: 06.03.2019 09:24
Hallo liebes Südtirol-Forum, mein Freund und ich möchten Ende Mai / in den letzten beiden Wochen gerne nach Südtirol zum Wandern fahren. An sich haben wir uns schon ein paar Schmankerl herausgesucht. Gerne möchten wir folgende Wanderungen unternehmen: Naturpark Schlern Rosengarten sowie Seiser Alm, Wanderung Platt- und Langkofel, Geislergruppe inkl. Gschnagenhardt-Alm. Zudem würden wir gerne noch Richtung Pragser Wildsee und Drei Zinnen, um auch dort ein, zwei Wanderungen zu unternehmen. Damit verbunden stellen sich nun aber ein paar Fragen. Sind Wanderungen bzw. ggf. die Höhenwanderwege schon um diese Jahreszeit empfehlenswert bzw. machbar? Wie sieht es mit den Hütten bzw. Einkehrmöglichkeiten sowie den Liften vor Ort aus? Nach kurzer Recherche habe ich leider meist lesen müssen, dass diese i.d.R. erst Anfang/Mitte Juni öffnen. Was natürlich schade ist, denn zu einer Wanderung gehört ja auch eine schöne Einkehr und damit verbunden das leckere Essen. Zudem würden wir gerne, auch auf ein, zwei dieser Hütten übernachten. Würden Sie trotz allem die ausgesuchten Wanderungen bzw. Gebiete empfehlen? Vielleicht haben Sie ja ein paar Tipps für Wanderungen in diesen Gebieten, bei denen Hütten / Einkehrmöglichkeiten bereits offen haben bzw. wo man diese noch einmal selber recherchieren kann? Ganz im Notfall, würden wir unsere Reise auch noch um 1 Woche verschieben, sodass wir die letzte Mai- und die erste Juni-Woche fahren würden. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Romina S., am: 29.01.2019 17:16
Liebes Team, ich würde gerne Mitte April nach Italien fahren. Wir wollen hier bereits wandern gehen, jedoch wäre es toll, noch einige weiße Berge um uns herum zu sehen und ein schönes Panorama bewundern können. Im Idealfall gibt es dann noch eine Bahn, mit der wir auch einmal zum Schnee direkt fahren können. Da wir keine Skifahrer sind, müssten die Wanderwege bereits offen sein und die Möglichkeit bestehen, mit einer Bahn sowohl nach oben, als auch wieder nach unten zu fahren. Gibt es denn überhaupt eine Gegend, in der man Mitte April bereits wandern gehen kann und gleichzeitig trotzdem eine tolle Kulisse auf Berge hat? Wie schaut es mit den Meraner Höhenweg aus? Vielen Dank!
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Sonja R., am: 27.01.2019 13:22
Wir möchten gerne im Juni vom Pragser Wildsee über Cortina di Ampezzo nach San Vito di Cadore in 5 Wanderetappen laufen. Können Sie uns bitte einen Anbieter der individuellen Tour mit Gepäcktransport nennen über den wir die Tour buchen können?Freue mich auf die Rückmeldung. Danke Gruß Sonja
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Martina B., am: 18.11.2018 12:01
Guten Tag! Ich bin am überlegen, ob ich eine Studienfahrt nach Südtirol anbiete und würde gerne 3-5 Tage mit den Jugendlichen (16-18 Jahre alt, ca. 15 Mädchen, grundsportlich aber nicht unbedingt alle sehr bergerfahren) eine Hüttentour machen. Hätten Sie mir einen guten Tipp, was sich dafür anbieten würde? Gibt es evtl. einen Abschnitt auf dem Friedensweg? Wir würden mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Herzlichen Dank und freundliche Grüße MB
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Hermann L., am: 17.08.2018 18:30
Verbringe meinen Urlaub im September in Seis. Möchte gerne Wanderungen zu verschiedenen Almen unternehmen. Sie sollten hin u. zurück zwischen 5 u. 10 km betragen (mit Einkehr).
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Kathinka F., am: 17.07.2018 23:54
Hallo zusammen! Wir würden gerne den Dolomiten-Höhenweg 1 im September wandern. Nun stellt sich für unser gerade die Frage, welcher Part am schönsten dafür wäre? Und wo wir starten/enden sollen, auch hinsichtlich Erreichbarkeit des Autos etc.? Ich würde mich über Ihre Hilfe freuen. Vielen Dank Kathinka F.
Kategorie: Bergsport
1
Gestellt von: Marc D., am: 07.07.2018 18:19
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten mit unseren beiden Jungs (8 und 11 Jahre, körperlich fit, trittsicher und schwindelfrei) eine mehrtägige Hüttenwanderung in den Dolomiten machen. Wir planen ca. 4-5 Hüttenübernachtungen. Welche Tour könnten Sie uns empfehlen? Ist es möglich, den Dolomitenhöhenweg 1 dementsprechend abzukürzen? Vielen Dank für Ihre Antwort und herzliche Grüße Marc D.
Kategorie: Bergsport
1 2 3 4 5
Südtirols beste Tipps
DEU   |    ITA   |    ENG   |