Urlaub in Südtirol - Radwege

Gestellt von: Petra K., am: 16.07.2014 13:43
Kategorie: Biken

Hallo,

in welcher Umgebung sind die meisten - überwiegend flachen - Radwege, auch Rundradwege?

Viele Grüße

Petra K.

1 Antwort/Kommentar


Von: suedtirol.com, am: 16.07.2014 14:20:31

Guten Tag Frau Petra K.,

die flachsten Radwege in Südtirol führen durch die großen Täler, wie das Eisacktal, das Etschtal, das Pustertal und der Vinschgau. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um Rundradwege. Die einzelnen Radwege sind aber miteinander verbunden. Durch die Möglichkeit das Fahrrad wieder mit dem Zug zum Ausgangspunkt zurück zu transportieren, haben Sie trotzdem viele und abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Als Ausgangspunkt sind dabei nahezu alle Ortschaften mit einem guten Anschluss an die Bahnlinie oder an das Radwegenetz geeignet. Hier ein paar Beispiele unterteilt nach Regionen:

  • Vinschgau: Latsch, Schlanders, Laas, Mals
  • Meran und Umgebung: Naturns, Meran, Marling, Lana, Terlan, Andrian
  • Eisacktal: Klausen, Brixen, Vahrn, Mühlbach, Sterzing
  • Pustertal: Bruneck, St. Lorenzen, Olang, Welsberg, Toblach, Innichen

 

Hier finden Sie Informationen und Wegbeschreibungen zu den wichtigste Radwegen in Südtirol: www.suedtirol.com/biken/radwege

Lena - Team www.suedtirol.com

Weitere Links
Südtirols beste Tipps
DEU   |    ITA   |    ENG   |